10 Gründe für ein Vertragsmanagement
true
04. Juni 2013

10 Gründe für ein Vertragsmanagement

Wo war noch gleich der Kundenvertrag, wie hoch sind unsere monatlichen Leasing-Belastungen und wieso haben wir eigentlich 10 ungenutzte Mobilfunkverträge? Die Vertragsmanagement Software von Simplessus sagt es Ihnen - auch Samstags und kurz vor Feierabend.

10 Gründe für ein Vertragsmanagement
Gerade Kleinunternehmen profitieren deutlich von der methodischen Einführung einer ganzheitlichen Vertragsdatenbank: Sie spüren selbst kleine Verluste kostbarer Zeit und knappen Geldes besonders schmerzlich.

Simplessus Contracts bietet zeitgemäßes Vertragsmanagement - beschwerdefrei: Diese smarte Vertragsdatenbank verwaltet delikate Termine und kritische Fristen sowie alle entsprechenden Kosten und Einnahmen.

1. Aktenschrank oder Espresso-Maschine?
Hochwertige Aktenschränke zur professionellen Aufbewahrung sensibler Verträge zeigen sich unangenehm raumgreifend. Eine hoch aufgelöste Kopie des dicksten Vertrages hingegen ruht ganz flach auf einer kleinen Festplatte - als vollständige elektronische Vertragsakte. So können Sie im kleinsten Start-up-Büro beliebig viele Verträge verwalten, ohne um Mitternacht auf Ihren Nachbrenner-Ristretto zu verzichten.

2. Decrypt this!
Verschlüsseln Sie mal einen Papiervertrag. Seine elektronische Kopie hingegen liegt codiert auf Ihrem Memory Stick, den Sie am öffentlichen Hotspot vergessen haben - und ist dennoch sicherer als die Hardcopy in Fort Knox (oder wo immer Sie Ihre Papierdokumente verstecken).

3. Wo ist noch mal ...
... der lukrative Papiervertrag mit dem freundlichen Kunden aus Dubai? Nach wenigen Sekunden komfortabler Volltextsuche erscheint jedes kritische Dokument auf Ihrem klaren Bildschirm.

4. Die nächste Deadline zum Kündigen ...
... des überteuerten Premium-Vertrags - war gestern. Die kommenden 24 Monate Ihres Smartphones kosten Sie bei 150,- Euro im Monat wenig rosige, riesige 3.600 Euros. Dafür hätten Sie mehr als zwei Economy-Versionen von Simplessus Contracts kaufen können - und schon eine von ihnen hätte Sie rechtzeitig per Email an die kritische Frist erinnert.

5. Meier hat den Papiervertrag, den Müller auch dringend braucht
Bevor diese Termingeplagten das sensible Dokument in handliche Stücke reißen, lassen Sie die Beiden doch lieber zeitgleich und entspannt auf ihren individuellen elektronischen Kopien arbeiten.

6. Wie hoch sind eigentlich unsere existierenden Leasingverpflichtungen?
Diese und zahllose ähnliche Fragen aus dem professionellen Vertragscontrolling treten gewöhnlich am späten Freitagnachmittag auf. Damit Sie dennoch schnell in Ihr wartendes Wochenende kommen, kommt die schnelle Antwort aus Ihrer Software von Simplessus. So simpel kann Vertragsmanagement sein.

7. Rückenfreundlicher Bürosessel oder unnötiger Aktenschrank
Hochwertige Schränke zur professionellen Aufbewahrung sensibler Verträge kosten - zum Beispiel Ihr Wohlbefinden. Da lesen Sie auf Ihrem ergonomischen Chef-Sessel lieber eine gestochen scharfe elektronische Kopie.

8. Mieten oder kaufen
Ihre Verträge verwalten Sie mit Simplessus Contracts auch, wenn selbst das kleine Geld für die Basisversion noch zu weh tut: Dann mieten Sie diese Software einfach.

9. Modular alles klar
Damit Sie nicht mehr kaufen, als Sie faktisch benötigen: Praktische Module erweitern erst bei tatsächlichem Bedarf die Funktion Ihrer kleinen Basisversion.

10. Offen
Selbstredend spricht Simplessus auch CSV und XML und macht so Ihre Spreadsheets glücklich.

Jetzt kostenlos testen
Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

*Vorname:
Nachname:
E-Mail:
*Kommentar:
* Wie viel ist 17 - 8 ?